Werkzeugwand "Kalle"

Über die Idee

Das individuelle Herzstück Ihrer Werkstatt

Mit der Werkzeugwand „Kalle“ findet alles seinen richtigen Platz – nach einer Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie sich hier Ihr individuelles Herzstück einer jeden Hobby-Werkstatt selbst bauen und sorgen gleichzeitig dafür, jedes Werkzeug schnell und praktisch zur Hand zu haben, wenn Sie es brauchen.

Materialliste

  • Tischlerplatte, Pappel (Rückwand), 22 mm, 1275 x 860 mm, 1 St.
  • Rahmen, gehobelt (Lamellen), 28 x 45 mm, 800 mm, 11 St.
  • Rahmen, gehobelt (Aufhängung), 44 x 44 mm, 1080 mm, 4 St.
  • Leimholz, Fichte (Regalbrett), 16 mm, 800 x 200, 2 St.
  • Leimholz, Fichte (Regalbrett), 16 mm, 450 x 300, 1 St.
  • Leimholz, Fichte (Regalbrett), 16 mm, 350 x 200, 1 St.
  • StorePlus System, grau, Werkzeuglochwand, 15 mm, 595 x 400 mm, 1 St.
  • Glattblech (stahlverz. Magnetstreifen), 0,5 mm, 635 x 120 mm, 1 St.
  • Pflanzcontainer (Behälter), 120 mm, 4 St.
  • Pflanzcontainer (Behälter), 150 mm, 1 St.
  • Pflanzcontainer (Behälter), 170 mm, 1 St.
  • Stiefelhalter, verzinkt, Stahl (Klebebandhalter), 200 mm, 1 St.
  • Griffe, matt vernickelt, 4er-Box (Bügel), 1 St.
  • Gummikordel (Klemmschnur), 8 mm, 200 mm, 1 St.
  • Bauschuttsack (Tasche), 55 l, 1 St.
  • toom Premiumlack, silbergrau, 250 ml
  • Spanplattenschrauben (Senkkopf), 4,5 x 60 mm, 60 St.
  • Spanplattenschrauben (Senkkopf), 5 x 30 mm, 3 St.
  • Spenglerschrauben, 5 x 25 mm, 12 St.
  • Spenglerschrauben, 5 x 35 mm, 4 St.
  • Zylinderschrauben, M4 x 30 mm, 8 St.
  • Karosseriescheiben, M4, Ø 15 mm, 8 St.
  • Schrauben und Dübel für die Wandbefestigung
Werkzeugliste

  • Bleistift
  • Zollstock
  • Zirkel
  • Akkuschrauber
  • Stichsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Senker
  • Metallfeile
  • 4- und 5-mm-Holzbohrer
  • 10 mm / 20 mm (Forstnerbohrer)
  • 4-mm-Metallbohrer
  • 8-mm-Steinbohrer
  • 120er-Schleifpapier
  • Blechschere
  • Lackierrolle
  • Lackierwanne
  • Kreppklebeband
  • Weißleim
  • kleine Zwingen
  • Schreinerböcke
  • Wasserwaage
Hinweis

Sollten die Regalbretter nach Ihrer Fertigung zu locker zwischen den Lamellen stecken und heraus zu rutschen drohen, können Sie diese nach genauem Einmessen und Vorbohren zusätzlich mit dünnen Schrauben von hinten durch die Rückwand sichern. Beim Verschrauben zweier Holzteile muss das Holzteil, durch das zuerst geschraubt wird, immer vorgebohrt werden. Für eine bündige Oberfläche sollten alle Schraublöcher mit dem Senker bearbeitet werden, so dass die Schraubenköpfe versenkt werden können. Bei Teilen der Montage sollte Ihnen nach Möglichkeit eine weitere Person zur Hand gehen. Die toom Baumarkt GmbH schließt für Fehlgebrauch sowie fehlerhafte Montage jede Haftung aus.

Hat Ihnen diese Idee gefallen?
Respekt für diese Idee 0
Jetzt weitersagen

Idee einreichen und gewinnen

Zeigen Sie uns, was Sie geschafft haben und gewinnen Sie monatlich 333 €.

Ähnliche Ideen

Kinderpferd "Großer Onkel"

toom Selbstbau-Idee

1061
toom Selbstbau-Idee Kinderpferd "Großer Onkel"