Werkstatt & Maschinen

Wer selber macht, braucht nicht nur eine gute Idee, sondern auch geeignetes Werkzeug und Maschinen. Professionelles Werkzeug komplettiert die Hobbywerkstatt von Selbermachern. Egal, ob Sie eine Werkstatt einrichten oder nur Teile Ihrer Werkstattausrüstung austauschen möchten, Ihr toom Baumarkt bietet ein umfangreiches Sortiment, das Handwerkern bei der Verwirklichung ihrer Vorhaben unterstützt.

Werkzeuge leihen, kaufen und ausprobieren

Für die Werkstatt nur das Beste

Alle Werkzeuge griffbereit

Dinge anpacken und selber machen – mit einer hochwertigen Werkstattausstattung ist das kein Problem. Denn eine Hobbywerkstatt samt einer soliden Werkstattausrüstung ist die Basis für die erfolgreiche Umsetzung von Heimwerker-Projekten. toom Baumarkt bietet dafür nicht nur das passende Werkzeug sowie Maschinen, sondern auch professionelle Beratung – ganz gleich, ob es um Schrauben, Nägel oder ein neues Schweißgerät geht.

Die Werkstattausrüstung: Werkzeug und Maschinen für die Hobbywerkstatt

Die eigene Werkstatt wächst mit Ihren Anforderungen: SchraubenNägel, DübelHammer und Wasserwaage gehören wohl in jeden Haushalt, in dem ab und an etwas an die Wand gehängt wird. Welcher Akkuschrauber, welche Bohrmaschine Ihren Anforderungen gerecht wird, können die Berater in Ihrem toom Baumarkt sicher beantworten. Wenn die Werkstatt wächst, finden Sie bei uns die richtige Auswahl an Stichsägen oder Kreissägen und weitere Werkzeuge zur Holz-, Metall und Beton-Bearbeitung. Selbstverständlich sollten auch Schraubstock, Drehmomentschlüssel und Schraubenschlüssel nicht fehlen. Auch wenn die Anforderungen steigen, hilft das Team im toom Baumarkt gern weiter: Große Geräte wie ein Schweißgerät veredeln Ihre Hobbywerkstatt. Mit einer so großen Werkzeug-Auswahl lassen sich handwerkliche Arbeiten schnell erledigen.

Werkstatt einrichten: Platz für alles vom Akkuschrauber bis zur Werkbank

Wie aber die Werkstatt einrichten? Wenn Sie mehr besitzen als nur einen Werkzeugkoffer, bietet es sich an, einen Raum im Keller oder eine Ecke in der Garage für Werkzeug und Maschinen zu reservieren. Die Werkbank ist der zentrale Arbeitsort in der Hobbywerkstatt. Beim Aufstellen sollten Sie darauf achten, dass sie sicher steht. Das gleiche gilt für große Geräte wie Kreissäge oder Oberfräse. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass ausreichend Steckdosen vorhanden sind. Ist das nicht der Fall, schafft eine Steckdosenleiste – einzeln schaltbar – oder eine Steckerleiste Abhilfe.

Dank Werkstattregal immer den Überblick behalten

Um Akkuschrauber, Bohrmaschine, Stichsäge, Winkelschleifer und Co. sicher und übersichtlich zu verstauen, ist ein spezielles Werkstattregal eine gute Lösung. So haben Sie schnell Ihre Werkzeuge und Maschinen griffbereit und jederzeit den Überblick, wo etwas steht. Denn: eine ordentliche Hobbywerkstatt ist das halbe Leben.